Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik

Validierung von Windenergiesystemen

Wir bieten Anlagenherstellern, Windparkbetreibern und -entwicklern, Zulieferern sowie Energieversorgungsunternehmen industrierelevante Forschungsdienstleistungen und eine zielführende Kooperation zu allen technischen Fragestellungen der Windenergienutzung.

Forschungsanlage AD 8-180

Der Abgleich von Betriebsdaten der Forschungsanlage mit Prüfstandsergebnissen trägt zur Optimierung von Mess- und Prüfmethoden bei und fördert die Risikoabsicherung neuer Anlagendesigns.

Aktuelles

 

13.11.2017

Großlagerprüfzentrum feiert Richtfest

Die Anlage entsteht am Technologiezentrum Energie-Campus des Competence Center für Erneuerbare Energien und EnergieEffizienz (CC4E) der HAW Hamburg in Bergedorf. Die Freie und Hansestadt Hamburg investiert für Grundstück und Gebäude rund 8,3 Mio. Euro; das BMWi steuert 12 Mio. Euro bei.

 

7.11.2017

Neues Forscherbündnis zur Leistungselektronik

"Hochleistungselektronik für Windenergieanlagen" wird an der Uni Bremen gemeinsam mit dem Fraunhofer IWES in den nächsten vier Jahren im Rahmen eines EFRE-geförderten Projektes untersucht. Die enge Kooperation mit Firmen aus der Windenergiebranche wird den Transfer in die industrielle Anwendung beschleunigen.

 

11.7.2017

Erster Einsatz von LiDAR-Windmessbojen in China besiegelt

Für die Vermessung der geplanten Offshore-Windparks Zhangpu und Changle vor der chinesischen Provinz Fujian hat Titan Technologies Corporation zwei Fraunhofer IWES LiDAR-Messbojen geordert. Sie sollen die Windbedingungen an den Standorten präzise vermessen und so den künftigen Stromertrag vorausberechnen.

neue energie

09/2017: "Die Gestehungskosten müssen um bis zu 30 Prozent sinken"

zum Artikel

Windenergietechnologie 

09/2017:Designoptimierung von Gründungsstrukturen für OWEA

Artikel lesen


VDI-Z

9/2017: Prozesskette für industrialisierte Rotorblattfertigung gestartet

Messen und Veranstaltungen

Treffen Sie unsere Expertinnen und Experten:
 

12.-14. Dez. 2017: Wind Turbine Blade Manufacture, Düsseldorf
zur Veranstaltungs-Website

 

 

Projekt des Monats: Zukunftskonzept Rotorblatt

Im Projekt werden neue Methoden zur Rotorblatt-Prüfung erarbeitet, die deutlich realistischere Daten in verkürzten Prüfzeiten liefern.

 

 

 

 

 

 

Das Fraunhofer IWES ist DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert für Produktentwicklung bis zum Prototypen-Stadium, Technologieentwicklung und -optimierung sowie Erprobung in Demonstrationszentren

Akkreditierung gemäß DIN EN ISO / IEC 17025:2005 für die Bestimmung physikalischer Eigenschaften von faserverstärkten Kunststoffen und Faserverbundwerkstoffen mittels mechanisch-technologischer und thermischer Prüfungen; Prüfung der mechanischen Beanspruchungen an Windenergieanlagen

Förderer