Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme

Validierung von Windenergiesystemen

Wir bieten Anlagenherstellern, Windparkbetreibern und -entwicklern, Zulieferern sowie Energieversorgungsunternehmen industrierelevante Forschungsdienstleistungen und eine zielführende Kooperation zu allen technischen Fragestellungen der Windenergienutzung.

mehr Info

Forschungsanlage AD 8-180

Der Abgleich von Betriebsdaten der Forschungsanlage mit Prüfstandsergebnissen trägt zur Optimierung von Mess- und Prüfmethoden bei und fördert die Risikoabsicherung neuer Anlagendesigns.

Aktuelles

 

19.12.2017

Anlagenzertifizierung auf dem Prüfstand

Die Gondel einer 3 MW-Anlage des Projektpartners ENERCON wird im Dynamic Nacelle Testing Laboratory (DyNaLab) Tests der zur Zertifizierung relevanten Richtlinien durchlaufen. Realistische Lasten und Wechselwirkungen zwischen Gondel und Rotor werden mithilfe von Echtzeitmodellen und prüfstandsseitigen Regelalgorithmen für HiL-Betrieb nachgebildet.

 

12.12.2017

Institutsteile des Fraunhofer IWES werden eigenständige Institute

Vorstand und Senat der Fraunhofer-Gesellschaft haben beschlossen, die beiden Institutsteile des IWES ab Januar 2018 als eigenständige Institute fortzuführen: als Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES und Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE.

 

7.12.2017

Regenerosion an Rotorblättern vorbeugen

Im Projekt BeLeB soll die Wirksamkeit bekannter Schutzmechanismen für Rotorblätter erhöht werden, um Reparatur- und Wartungsaufwand zu senken. Die Entwicklung zuverlässiger Prognosemodelle für Erosionsschäden und die Bewertung praxisrelevanter Reparaturkonzepte leisten einen wichtigen Beitrag dazu.

 

Gondelprüfung für 8MW-Windturbine besiegelt

Der Prototyp der neuen Offshore-Anlage von Siemens Gamesa Renewable Energy soll im DyNaLab von April 2018 bis Jahresende eine umfangreiche „Hardware in the loop“ (HiL)-Testkampagne durchlaufen. Im Fokus stehen dabei die Leistungsfähigkeit des Generators und die Netzverträglichkeit der Anlage.

Termine

BladeMaker Conference
26.4.2018, Bremerhaven


Wind Energy Hamburg

25.-28.9.2018, Hamburg

International Conference RAVE  2018
14.-16.11.2018, Bremerhaven

neue energie

09/2017: "Die Gestehungskosten müssen um bis zu 30 Prozent sinken"

zum Artikel

Windenergietechnologie 

09/2017: Designoptimierung von Gründungsstrukturen für OWEA

zum Artikel

15.1.2018

Projekt des Monats: Malibu

Entwicklung eines Simulationsmodells für Windmessungen mit einer LiDAR-Boje

 

 

7.12.2017

"Die zunehmende Intelligenz von Bauteilen schafft Mehrwert"

Dr. Maier, Schaeffler & Prof. Andreas Reuter, Fraunhofer IWES im Interview

Das Fraunhofer IWES ist DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert für Produktentwicklung bis zum Prototypen-Stadium, Technologieentwicklung und -optimierung sowie Erprobung in Demonstrationszentren

Akkreditierung gemäß DIN EN ISO / IEC 17025:2005 für die Bestimmung physikalischer Eigenschaften von faserverstärkten Kunststoffen und Faserverbundwerkstoffen mittels mechanisch-technologischer und thermischer Prüfungen; Prüfung der mechanischen Beanspruchungen an Windenergieanlagen

Förderer