Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik

Validierung von Windenergiesystemen

Wir bieten Anlagenherstellern, Windparkbetreibern und -entwicklern, Zulieferern sowie Energieversorgungsunternehmen industrierelevante Forschungsdienstleistungen und eine zielführende Kooperation zu allen technischen Fragestellungen der Windenergienutzung.

Forschungsanlage AD 8-180

Der Abgleich von Betriebsdaten der Forschungsanlage mit Prüfstandsergebnissen trägt zur Optimierung von Mess- und Prüfmethoden bei und fördert die Risikoabsicherung neuer Anlagendesigns.

Aktuelles

 

1.8.2017

Cem Özdemir zu Gast in Bremerhaven

Der Bundesvorsitzender und Spitzenkandidat der Partei Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir, hat heute die Offshore-Wind- industrie in Bremerhaven besucht und auch im Fraunhofer IWES Station gemacht.

 

11.7.2017

Erster Einsatz von LiDAR-Windmessbojen in China besiegelt

Für die Vermessung der geplanten Offshore-Windparks Zhangpu und Changle vor der chinesischen Provinz Fujian hat Titan Technologies Corporation zwei Fraunhofer IWES LiDAR-Messbojen geordert. Sie sollen die Windbedingungen an den Standorten präzise vermessen und so den künftigen Stromertrag vorausberechnen.

 

24.4.2017

Erster Windindex für die Deutsche Bucht veröffentlicht

Ertragsverlusten von Offshore-Windparks auf die Spur kommen - ein Index ermöglicht erstmals einen Abgleich der tatsächlich erzielten Windparkleistung mit der zu erwartenden Leistung. So können Betreiber Ursachen für Leistungsverluste ermitteln und die Rentabilität steigern.

offshoreWIND.biz

8.5.2017: First Offshore Wind Index for German Bight
Artikel lesen

Business Geomatics

18.4.2017: Fraunhofer Boje vermisst Windparkgebiet „Firth of Forth“
Artikel lesen

neue energie

3/2017: Von Robotern und Rotorblättern.
Artikel lesen

 

Projekt des Monats: Hil-GridCop

Im Projekt werden Prüfmethodik und Infrastruktur zum Test von Minimalsystemen, bestehend aus schnelllaufendem Generator und Umrichtersystem einer WEA, entwickelt.

 

 

 

 

 

 

 

Jahresbericht 2016/17 ist da!

Elektrische Zertifizierung, akkreditierte Ganzblattprüfung, Erweiterung der Prüfinfrastruktur und Verstärkung der Methodenentwicklung sind diesmal Hauptthemen.

Interview

How can technology development trigger further reduction of LCOE?

Maite Basurto, CTO Adwen & Prof. Andreas Reuter, Managing Director Fraunhofer IWES

Das Fraunhofer IWES ist DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert für Produktentwicklung bis zum Prototypen-Stadium, Technologieentwicklung und -optimierung sowie Erprobung in Demonstrationszentren.

Akkreditierung gemäß DIN EN ISO / IEC 17025:2005 für die Bestimmung physikalischer Eigenschaften von faserverstärkten Kunststoffen und Faserverbundwerkstoffen mittels mechanisch-technologischer und thermischer Prüfungen; Prüfung der mechanischen Beanspruchungen an Windenergieanlagen

Förderer